Kundenmerkblatt /AGB`s 

 

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

Vielen Dank für Ihr Interesse am Hundehort "Im Weiher". In diesem Merkblatt haben wir für Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

 

 

Probetag/Tages- und Ferienaufenthalt

-Es ist Pflicht, mind. ein Probetag im Hundehort "Im Weiher" zu machen, bevor der Hund in die  Ferien kommt oder ein 10-er Abonnement für Tageshort gelöst wird. Auch damit Sie sich ein Bild von uns machen können.

 

-Wir gewähren Rabatt auf den zweiten Hund des selben Halters.

 

 

Impfungen/Entwurmungen

-Zum Schutze Ihres Vierbeiners sowie gegenüber anderen Tages-sowie Feriengästen, muss Ihr Hund mind. 10 Tage vor Eintritt in den Hort korrekt geimpft sein:

jährlich: Kombi Impfung (DHPPi) beinhaltet: Hundestaupe, Hepatitis contagiosa canis, Parvovirose, Zwingerhusten

jährlich: Leptospirose ( Lepto 6) 

Die Hunde müssen frei von Milben, Flöhen und Darmparasiten sein (Entwurmung 2x im Jahr ausgeführt)

Der Impfausweis oder eine Kopie davon muss bei Eintritt abgegeben werden. Ebenso ist der Impfausweis erneut mitzubringen bei Auffrischungen der Impfungen.

 

 

Verhalten des Hundes

-Alle Hunde müssen vor Abonnement-Ferieneintritt einen Probetag absolvieren (kostenpflichtig) um die Harmonie im Rudel gewährleisten zu können.

 

- Der Hundehort "Im Weiher" behält sich das Recht vor, Hunde wie Dauerkläffer, Revierverteidiger und Raufer nicht ins Rudel aufzunehmen.

 

 

Nicht kastrierte Rüden und läufige Hündinnen

Rüden: Sehr dominante und aufdringliche Rüden können nicht ins Rudel aufgenommen werden
Hündinnen: unkastrierte Hündinnen können nicht ins Rudel aufgenommen werden.

 

 

Spaziergänge
-Alle Hunde werden in Kleingruppen einmal am Tag und mind. 40min Gassi geführt.

-Aus Sicherheitsgründen (Jagdtrieb, Gehorsam, Sicherheit an Strassen) werden keine Hunde abgeleint

-Ableinen nur mit ausdrücklicher Absprache des Besitzers! (Jegliche Haftung wird in diesem Falle abgelehnt)

 

 

 Fütterung: 

- Um Stress durch die Futterumstellung zu vermeiden, bringen Sie das gewohnte Futter für Ihren Hund selber mit. Auch ein Vorrat schadet nie, falls es mal zu einer unerwarteten Übernachtung kommt.

Der Hort füttert die FERIENHUNDE und Tageshunde die Übernachten jeweils Morgens (vor eintreffen der Tageshunde) sowie Abends.

Falls Ihr Hund am Mittag auch gefüttert werden sollte, teilen Sie dies mit.

 

 

Medikamente:

- Werden nach Absprache verabreicht

 

- Allfällige Medikamente mitgeben mit genauen Dosierungsangaben!

 

 

Ein- und Austritts-zeiten für TAGESBETREUUNG von Mo-Fr:

Morgen: 06:45 Uhr bis 12 Uhr

Mittag: Es werden keine Hunde gebracht oder abgeholt. Mittagsruhe! 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Nachmittag/Abend: 14:30 Uhr bis 18:15 Uhr

 

Alle Ein-und Austrittszeiten folgen nach Absprache, sowie Besichtigungen!

 

 

Ein- und Austritts-zeiten für FERIENBETREUUNG:

Bring- oder Abholzeiten können Sie telefonisch oder per Mail abmachen. Wir bitten Sie pünktlich zu erscheinen. Im Verhinderungsfall bitten wir Sie um frühzeitige Abmeldung!

 

 

Bezahlung von Tages-und Feriengästen

Tageshunde: Barzahlung gegen Quittung am selben Tag / bei Regelmässigkeit auf Rechnung

Ferienhunde: Gesamtbetrag im Voraus gegen Quittung

 

 

 

Tages-Ferienbetreuung                                  10er Abo              

                                                                                                          ( 1 TAG GRATIS)

 

Kleine Hunde                        

bis 20 kg   38 CHF                                        342 CHF

---------------------------------------------------------------

Mittlere Hunde

20 - 45 kg  43 CHF                                        387 CHF

 ---------------------------------------------------------------

Grosse Hunde

ab 45kg  48 CHF                                            432 CHF

 ---------------------------------------------------------------

Übernachtung pro

 

Hund +10 CHF

   

 

 

Unfall/Krankheit

- Notfallnummer/Kontaktadresse angeben. Dies für den Fall einer Verletzung des Hundes (z.B durch anderen Hund), welche durch einen Tierarzt behandelt werden muss.

- Bei Erkrankung des Hundes während des Hort-Aufenthaltes gehen die Kosten für eine tierärztliche Behandlung zu Lasten des Besitzers.

- Alle Hunde sind durch den Hort "im Weiher" gegenüber Dritten haftpflichtversichert.

 

Fotos/Videos

- Der Hort darf Ihnen Fotos/Videos per Whatsapp tagsdurch schicken und Fotos für die Homepage nutzen.

 

Abhol und Bringservice

- Zurzeit ist es uns leider nicht möglich einen Abhol & Bringservice zu erbringen. Die Hunde müssen daher durch die Hundehalter zum Hundehort überbracht und abgeholt werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Herzlichst Hundehort Im Weiher